Montag, 13. Mai 2013

Weiter ins Verderben...

An der Dieselstraße, einem der wichtigsten historischen Straßenzüge Duisburgs, wird weiter entkernt, darunter auch der ehemalige Friseursalon von Frau Oberhoff. Von deren Schicksal und dem weiterer Bruckhausener, wird hier berichtet: "Wenn die Heimat zerfällt" - Zum Bericht des WDR nach unten scrollen

"Auch da (in Bruckhausen ist gemeint) waren jede Menge Hauseigentümer sogar, die gesagt haben, wie möchten hier gerne wohnen bleiben und trotzdem hat der Rat am Ende des Tages entschieden, wir reißen Teile von Bruckhausen ab, aus verschiedenen Gründen, ich kürz' das ab, das kennen Sie alle, und diese Menschen mussten umziehen..." 
Oberbürgermeister Sören Link anlässlich einer Diskussion mit betroffenen Mietern der Max-Taut-Siedlung "Am Zinkhüttenplatz"



Der Friseursalon an der Dieselstraße während der Entkernung am 13.05.2013
Drohgebärde: Fünf Häuser in der Dieselstraße sollen abgerissen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten