Dienstag, 10. April 2012

10.04.2012 Wer ist da wohl gemein? 

Auch am Zinkhüttenplatz ist man eifrig bemüht, es den Menschen schwer zu machen.
Am letzten Wochenende sind wieder mehrfach nachts Plakate zerstört worden, Helga Vocke und Helmut Mattern fanden den netten Gruß "Hau ab" morgens auf den Boden ihres Hauseingangs gesprüht.

Die Ursache für all das ist eine Entscheidung unseres Stadtrates, der es für eine Entscheidung zugunsten des "Gemeinwohls" hält,  Menschen für ein Einkaufszentrum, dass noch dazu ein windiger "Investor" plant, zu vertreiben. Wohl kann ich da keines erkennen, aber viel gemein...


10.04.2012 Foto: Helmut Mattern

Keine Kommentare:

Kommentar posten